Menschen und Städte: Detail-Illustration
Stickerei mit Wolle auf Stofftasche
Stickerei mit Wolle auf Stofftasche
Detailansicht Stofftasche
Menschen und Städte bei Tag
Menschen und Städte bei Nacht

Menschen und Städte

Eigenes Design- und Kunstprojekt

Dies ist meine Stadt. 

Meine Stadt hat vieles zu bieten. Sie hat Menschen, Tiere, Gebäude und auch Gegenstände.

In meiner Stadt gibt es ganz viele Regeln und Gesetze, die jeder Mensch befolgen muss. Jeder Einzelne ist kategorisiert, jeder hat seinen Platz und seine Stellung. Es gibt bestimmte Hierarchien, Gruppen, sogar Klassen und Schubladen. 

Meine Stadt weiß über jeden Bescheid. Niemand kann etwas verheimlichen. Jeder wird unter einer Art Kuppel zusammengehalten. Jeder wird nach einem bestimmten Raster beurteilt und verurteilt.

Jeder muss sich an dieses Raster halten. Keiner darf die Regeln brechen. Jeder und alles in meiner Stadt besteht aus denselben Bausteinen. Alles und jeder sieht sich ähnlich. Kopf, Augen, Oberkörper, Beine – ist doch alles gleich. Häuser haben Mauern, Fenster und Türen – ist doch auch alles gleich.

Aber was ist es, dass meine Stadt ausmacht? Was ist es, dass ich anders sehe? 

Was fühle ich? Was sehe ich? Was steckt dahinter? Was umgibt diese bestimmte Person? Was macht dieses eine Gebäude aus? 

Die Antwort lautet – Persönlichkeit!

Meine Menschen und Tiere, meine Gebäude und Gegenstände sind von Grund auf verschieden. Aus dem tiefsten Inneren scheinen sie nach außen. Sie sind schrill, laut, leise, hell, dunkel, quietschend, unpassend, hässlich, schön, harmonisch, furchtbar und alles zusammen. Es gibt nichts, was es nicht gibt. Persönlichkeit kennt keine Regeln oder Grenzen oder Maßstäbe oder Ordnung oder Mauern. Persönlichkeit kann nicht eingesperrt werden. 

Die Persönlichkeit macht das, was sie will.

Meine Piktogramme kommen erst mal ganz pur und rein. Diese puren Formen lassen sich mit zwei "Accessoires" kombinieren. Man kann sie mischen oder tauschen oder die Farben ändern, wie man gerade lustig ist. Meine Piktos sind männlich und weiblich, jünger, jung und älter. Meine Piktos existieren bei Tag und bei Nacht. Sie sind fröhlich oder traurig. Gefangen oder frei. Sie lassen sich durch weitere Bausteine und Farben erweitern. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. In einer Stadt gibt es schließlich auch unheimlich viel zu entdecken. Auch wenn es auf dem ersten Blick nicht immer so scheint.

Meine Piktos sind gerade, spitz und rund, in ihrer Ausstrahlung und Erscheinung aber völlig frei und selbstbestimmend.

Jedes Pikto kann sich farblich und persönlich frei entfalten. Die Seniorin kann eine Sportlerin sein. Die Schwangere kann eine Ärztin sein und der Junge kann sich auch gerne Lippenstift auftragen. 

Die Persönlichkeit macht das, was sie will.

Piktogramm-System: Städte und Menschen

Meine Piktogramme habe ich auch in kleine bewegte Bilder umgesetzt. Jede Animation befasst sich mit einem Thema. Sie sind auf meinem YouTube Kanal zu sehen.