Textildesign

Eigenes Designprojekt

Als Siebenbürger Sächsin ist mir meine Herkunft sehr wichtig. Früher jedoch war mir meine Identität aufgrund ausländerfeindlicher Begegnungen eher unangenehm, heute weiß ich: Bleib dir selbst treu, steh zu dir selbst, akzeptiere, wie du bist und vor allem wer du bist! 

Ich bin Siebenbürger Sächsin, geboren in Mediasch/Rumänien, aufgewachsen in Donnersmarkt/Rumänien und Heidenheim/Deutschland! Um dies zum Ausdruck bringen zu können, gab es nichts Besseres, als sich den Satz „Ech well bleiwen wot ech ben!“ auf den Leib zu schreiben. Da ich mich gegen eine Tätowierung entschied, blieb nur die Bekleidung!

 

(Für die nicht Siebenbürger Sachsen unter euch! Selbst innerhalb unseres Dialektes gibt es unterschiedliche Aussprachen. Mein Satz zeigt eine Variante.)

Siebenbürger Sächsisch: Ich will bleiben was/wer ich bin!
1. Entwurf für die Frau
2. Entwurf für die Frau
1. Entwurf für den Mann
2. Entwurf für den Mann